RiverStone

  • Komme niemals mit brennender Zigarette, Gläsern oder anderen Drinks auf die Tanzfläche.
  • Führe keine Gespräche und Diskussionen auf der Tanzfläche, sobald die Musik begonnen hat.
  • Wenn Anfänger tanzen, passe dich an. Du musst nicht zeigen, was du drauf hast. Erinnere dich, du warst auch einmal Anfänger – sei hilfsbereit und freundlich.
  • Starte nicht einen anderen Tanz (falls die anderen schon begonnen haben), außer es gibt viel Platz und wird akzeptiert.
  • Beginne am Anfang der Tanzfläche, damit die anderen problemlos dahinter aufschließen können. Lieber eine neue Linie hinter den bereits Tanzenden anfangen, anstatt sie zu lang zu machen und andere damit zu blockieren.
  • Erinnere dich, die Tanzfläche ist für jedermann, lass die äußere Linie für Couples.
  • Wie im Straßenverkehr: die äußere Linie hat Vortritt, blockiere nicht ihren Weg. Denke dran, LOD(Line of Dance) ist im Gegen-Uhrzeigersinn, niemals umgekehrt.
  • Mach kleine Schritte, wenn die Tanzfläche voll ist, achte auf Kollisionen. Falls du jemanden anrempelst, solltest du dich entschuldigen, auch wenn es nicht dein Fehler war.
  • Komme nicht in Versuchung, auf der vollen Tanzfläche einen Tanz zu lehren. Gehe und suche einen anderen Platz.
  • Laufe niemals quer über die Tanzfläche, während getanzt wird. Warte oder gehe außen herum.
  • Tanze deine Competition-Routine nicht auf einer vollen Tanzfläche.
  • Werde nicht sauer, wenn andere nichts von der Dance Floor Etiquette wissen. Hilf, indem du sie damit bekannt machst.
  • Und zum Schluss: Lächle, sei positiv, denn schließlich bist du da, um Spaß zu haben und den Alltag für ein paar Stunden draußen zu lassen.